Media on tour – An die Grenzen gehen

Die Teilnehmer lernen innerhalb der Großregion die komplette deutsch-luxemburgische Grenze entlang von Our, Sauer und Mosel in kurzen Tagesetappen auf dem Fahrrad kennen.
Mit Hilfe mobiler Medientechnik werden sie in Kleingruppen eigene, mediale Projektideen ausarbeiten um das Erlebnis des grenzoffenen Europas und des respektvollen Miteinanders festzuhalten. Dabei werden sie medienpädagogisch beraten und lernen gleichzeitig moderne Techniken und Tools kennen und einzusetzen.

Zeitraum:

14. – 21. Juli 2019

Teilnehmer:

Eingeladen sind 40 Jugendliche aus Deutschland, Luxemburg, Rumänien, Frankreich, Finnland und der Slowakei.

Alter:

13 – 17 Jahre

Sprachen:

 Deutsch  Französisch  Englisch

Teilnehmergebühr:

289 Euro

Unterkunft:

Die Gruppe wird in wechselnden Jugendherbergen entlang der Strecke übernachten.

Verpflegung:

Die Verpflegung erfolgt in den jeweiligen Unterkunftsstätten, während der Radtour wird tagsüber mit Lunchpaketen an Versorgungsstationen verpflegt.

Dateien zum Download:

  Rad-Medien-Tour 2019 – Ausschreibung
  Rad-Medien-Tour 2019: Anmeldeformular

Gefördert duRch Mittel des Programms: