Betreuerausbildung

Wir bieten unseren ehrenamtlichen Mitarbeitern, die als Jugendbetreuer bei unseren Begegnungen mitwirken möchten, zahlreiche Möglichkeiten zur Aus- und Fortbildung an.

Ausbildungskonzept:

Zentraler Bestandteil unseres Ausbildungskonzeptes ist es, eine grenzüberschreitende Anerkennung der Ausbildung zu erzielen. Unsere Angebote sind dabei modular gestaltet und werden in der Regel jährlich angeboten, so dass ein Einstieg in der Ausbildung jederzeit möglich ist.

Ausbildungstermine:

Eine Übersicht aller angebotenen Ausbildungsseminare der EVEA-Betreuerausbildung findet sich hier:

Aktuelle Termine 2019:
Aktuelle Termine 2020:

Ausbildungsteam:

Die Seminare der EVEA-Betreuerausbildung werden von unser Ausbildungsteam aus pädagogisch geschulten und/oder erfahrenen Jugendbetreuern und Leitern durchgeführt, die in der Regel in einem oder verschiedenen unserer Projekte mitwirken oder mitgewirkt haben.

Anerkennung:

Die EVEA-Betreuerausbildung ist so konzipiert, dass die Anerkennung nach Abschluss der notwendigen Module sowohl in Deutschland (Juleica) als auch in Luxemburg (Brevet d’Animateurs) zertifiziert werden kann.